Gitzo Ersatzteile

Suchen Sie ein Ersatzteil zu Ihrem Gitzo-Stativ?

Unter folgendem Link können Sie von jedem Produkt eine Explosionszeichnung als PDF-Datei downloaden. Es funktioniert ganz einfach, geben Sie die Produktbezeichnung ein und schon wird die entsprechende Explosionszeichnung aufgelistet. Oft reicht es schon, wenn Sie die ersten drei Zahlen ohne den Buchstaben der Bezeichnung eingeben!  Damit es keine Missverständnisse gibt werden ausschliesslich Bestellungen mit genauen Artikelbezeichnungen akzeptiert.

Klicken Sie auf das Bild links, dann gelangen Sie auf der Webseite von Gitzo. Dort können Sie in der oberen Zeile die Stativ oder Stativkopfbezeichnung eingeben und können die entsprechende Explosionszeichnung downloaden. In der Explosionszeichnung finden Sie dann die genaue Artikelbezeichnung des benötigten Ersatzteiles welches Sie dann bei uns bestellen können.
(ACHTUNG DIE LAGERBESTANDESANZEIGE AUF DER GITZO SPARES.COM SEITE ENTSPRECHEN NICHT DEM SCHWEIZER LAGER)

Beispiel Artikelnummer: D4040.45

Schreiben Sie uns eine E-Mail an Info@kropf.ch mit der gewünschten Anzahl des Ersatzteils. Wir werden Ihnen die Lieferfrist und den Preis abklären.

Hinweis!
Die Ersatzteilbeschaffung ist sehr oft nicht so einfach und braucht beidseitig viel Geduld. Täglich bekommen wir eine Vielzahl von Anfragen. Der Aufwand um ein Ersatzteil zu beschaffen ist sehr oft höher als der Verdienst. Alleine um genau zu evaluieren welches Ersatzteil benötigt wird braucht es einen beachtlichen Zeitaufwand. Eine gute Zusammenarbeit ist die Voraussetzung für ein gutes Gelingen.

Auslandlieferungen:
Da wir nicht in der EU sind empfehlen wir unseren Nachbarn das benötigte Ersatzteil im eigenen Land zu beschaffen. Die Formalitäten für die Zollunterlagen übersteigen oftmals den Gesamtwert der Bestellung.

Gitzo D4040.47

In den Korb
Auflageteller für GH1780, GH2780 und GH3780

Tipp:

Dieser Artikel wird benötigt wenn Sie einen GH1780QR, 2780QR oder 3780QR in einen GH1780, 2780, oder 3780 ohne Schnellwechselsystem umwandeln möchten.

Gitzo D0703.05

In den Korb
Gewichtshacken zu Stativen der Serie 2.

Gitzo D2330C

In den Korb

Gitzo GS1300 Beinreduzierstück

In den Korb
beinreduzierstuecke
G-Lock-Beinreduzierstück
Das Gitzo Stativprogramm war stets nach dem Baukastenprinzip aufgebaut. So lässt
sich mit wenigen Ausnahmen jede Komponente und jedes Zubehör mit einer großen
Anzahl von Produkten verwenden. Für den Endverbraucher bedeutet dies, dass
er seine Ausrüstung ganz nach seinen persönlichen Wünschen und Bedürfnissen
zusammenstellen kann. Für dieses Spiel mit Komponenten stellt Gitzo nunmehr
weitere Bausteine zur Verfügung: vier Sätze von G-Lock-Beinreduzierstücken.
Mit diesen lassen sich Gitzo-Stative mit G-Lock durch Entnahme einer beliebigen
Anzahl von Teilen verkürzen. So wird es beispielsweise möglich, ein viersegmentiges
Long-Stativ der Serie 2 in ein dreiteiliges mit Standard-Höhe zu verwandeln.
Diese neuartigen Reduzierstücke werden in Dreiersätzen mit vier verschiedenen
Durchmessern geliefert (Serie 1, 2, 3 und 4). Sie besitzen ein normales
Schraubgewinde 3/8”, das jeden beliebigen Gitzo Fuß aufnimmt, einschließlich der
selbstverriegelnden Gummifüße. Der Lieferumfang der Sets schließt eine spezielle
Staubschutztasche zur Aufbewahrung der Reduzierstücke und der abgenommenen
Stativteile ein. G-Lock-Beinreduzierstücke sind ausschließlich mit Gitzo G-Lock
verwendbar.

Gitzo GS2300 Beinreduzierstück

In den Korb
beinreduzierstuecke
G-Lok-Beinreduzierstück
Das Gitzo Stativprogramm war stets nach dem Baukastenprinzip aufgebaut. So lässt
sich mit wenigen Ausnahmen jede Komponente und jedes Zubehör mit einer großen
Anzahl von Produkten verwenden. Für den Endverbraucher bedeutet dies, dass
er seine Ausrüstung ganz nach seinen persönlichen Wünschen und Bedürfnissen
zusammenstellen kann. Für dieses Spiel mit Komponenten stellt Gitzo nunmehr
weitere Bausteine zur Verfügung: vier Sätze von G-Lock-Beinreduzierstücken.
Mit diesen lassen sich Gitzo-Stative mit G-Lock durch Entnahme einer beliebigen
Anzahl von Teilen verkürzen. So wird es beispielsweise möglich, ein viersegmentiges
Long-Stativ der Serie 2 in ein dreiteiliges mit Standard-Höhe zu verwandeln.
Diese neuartigen Reduzierstücke werden in Dreiersätzen mit vier verschiedenen
Durchmessern geliefert (Serie 1, 2, 3 und 4). Sie besitzen ein normales
Schraubgewinde 3/8”, das jeden beliebigen Gitzo Fuß aufnimmt, einschließlich der
selbstverriegelnden Gummifüße. Der Lieferumfang der Sets schließt eine spezielle
Staubschutztasche zur Aufbewahrung der Reduzierstücke und der abgenommenen
Stativteile ein. G-Lock-Beinreduzierstücke sind ausschließlich mit Gitzo G-Lock
verwendbar.

Gitzo GS3300 Beinreduzierstück

In den Korb
beinreduzierstuecke
G-Lock-Beinreduzierstück
Das Gitzo Stativprogramm war stets nach dem Baukastenprinzip aufgebaut. So lässt
sich mit wenigen Ausnahmen jede Komponente und jedes Zubehör mit einer großen
Anzahl von Produkten verwenden. Für den Endverbraucher bedeutet dies, dass
er seine Ausrüstung ganz nach seinen persönlichen Wünschen und Bedürfnissen
zusammenstellen kann. Für dieses Spiel mit Komponenten stellt Gitzo nunmehr
weitere Bausteine zur Verfügung: vier Sätze von G-Lock-Beinreduzierstücken.
Mit diesen lassen sich Gitzo-Stative mit G-Lock durch Entnahme einer beliebigen
Anzahl von Teilen verkürzen. So wird es beispielsweise möglich, ein viersegmentiges
Long-Stativ der Serie 2 in ein dreiteiliges mit Standard-Höhe zu verwandeln.
Diese neuartigen Reduzierstücke werden in Dreiersätzen mit vier verschiedenen
Durchmessern geliefert (Serie 1, 2, 3 und 4). Sie besitzen ein normales
Schraubgewinde 3/8”, das jeden beliebigen Gitzo Fuß aufnimmt, einschließlich der
selbstverriegelnden Gummifüße. Der Lieferumfang der Sets schließt eine spezielle
Staubschutztasche zur Aufbewahrung der Reduzierstücke und der abgenommenen
Stativteile ein. G-Lock-Beinreduzierstücke sind ausschließlich mit Gitzo G-Lock
verwendbar.

Gitzo GS4300 Beinredurzierstück

In den Korb
beinreduzierstuecke
G-Lock-Beinreduzierstück
Das Gitzo Stativprogramm war stets nach dem Baukastenprinzip aufgebaut. So lässt sich mit wenigen Ausnahmen jede Komponente und jedes Zubehör mit einer großen Anzahl von Produkten verwenden. Für den Endverbraucher bedeutet dies, dass er seine Ausrüstung ganz nach seinen persönlichen Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen kann. Für dieses Spiel mit Komponenten stellt Gitzo nunmehr
weitere Bausteine zur Verfügung: vier Sätze von G-Lock-Beinreduzierstücken. Mit diesen lassen sich Gitzo-Stative mit G-Lock durch Entnahme einer beliebigen Anzahl von Teilen verkürzen. So wird es beispielsweise möglich, ein viersegmentiges Long-Stativ der Serie 2 in ein dreiteiliges mit Standard-Höhe zu verwandeln. Diese neuartigen Reduzierstücke werden in Dreiersätzen mit vier verschiedenen
Durchmessern geliefert (Serie 1, 2, 3 und 4). Sie besitzen ein normales Schraubgewinde 3/8”, das jeden beliebigen Gitzo Fuß aufnimmt, einschließlich der selbstverriegelnden Gummifüße. Der Lieferumfang der Sets schließt eine spezielle Staubschutztasche zur Aufbewahrung der Reduzierstücke und der abgenommenen Stativteile ein. G-Lock-Beinreduzierstücke sind ausschließlich mit Gitzo G-Lock
verwendbar.